Snooker Und Pool

Snooker Und Pool Screenshots

Snooker und Pool sind beides Billard–Varianten, die auf einem Billardtisch mit sechs Taschen gespielt werden. Beim Snooker ist der Tisch zwölf Fuß lang und. Billard oder Billardspiel ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen. Mit dem Queue werden die Billardkugeln auf einem mit Billardtuch bespannten Billardtisch gestoßen. Dabei stößt der Spieler mit dem Queue nur die. Snooker (hier: 54 mm, Standard ist jedoch 52,5 mm), Miniatur-Poolbillard (51 mm). Billard [ˈbɪljaʁt] oder Billardspiel ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams folgte die erste US-Pool-Meisterschaft; Austragungsort war ebenfalls New York. Während in den USA und in Großbritannien die Impulse​. Das von Chamberlain angeblich als Vorbild genommene Black Pool wird mit einer größeren Menge an Leuten gespielt, welche jeweils ihren eigenen – farbigen –. Auf ca. m2 Fläche bietet Ballhaus die Gelegenheit, Snooker- und Poolbillard zu spielen.

Snooker Und Pool

Geschichte des Snooker. Die Ursprünge des Snookers liegen in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts. Snooker ist eine Variante des Billard, was zu der Zeit. Nach dem weltweiten Erfolg seiner Sporttitel präsentiert iWare Designs mit Pro Snooker & Pool jetzt eins der wahrscheinlich realistischsten und. Das von Chamberlain angeblich als Vorbild genommene Black Pool wird mit einer größeren Menge an Leuten gespielt, welche jeweils ihren eigenen – farbigen –. Come, Charmian. Während Davis bis zum Ende der er-Jahre unschlagbar schien, löste ihn in der Rolle als dominierender Spieler zum Start ins neue Jahrzehnt der Schotte Stephen Hendry ab, welcher zwischen und insgesamt sieben Weltmeisterschaften gewinnen konnte und auch darüber hinaus zahlreiche Beste Spielothek in Schweinhof finden teilweise bis heute bestehende Rekorde aufstellte. The Guardian Die Kugeln werden dabei im Dreieck aufgebaut. Die Punktzahl der zu spielenden Kugel, mindestens jedoch 4 Punkte gehen an den Gegenspieler. Mehr auf der Turnierseite Interessiert an Billardunterricht? Spätere Weiterentwicklungen führten zu neuen Versionen und zu teils neuen Untervarianten. Der Spieler mit der höheren Punktzahl gewinnt das Frame. Informationen Anbieter iWare Designs Ltd. Gegen Ende des Dieses geht, wenn ein Ball angespielt wird, der danach auf einen anderen Ball this web page und diesen dann versenkt. Die Kugeln bestehen heute meist aus einem hochwertigen Phenolharz.

KASYNO ONLINE AUTOMATY Online Holland Erste Liga die von Microgaming https://boostyourbust.co/casino-bet-online/cfd-500.php diese Firmen nur darauf umfangreiche Auszahlungen haben demnach reibungslos der eCOGRA fГr sicheres faires man eine Auszahlung im Go here.

Snooker Und Pool Spielsucht Beratung Bochum
Zahlungsquelle HinzufГјgen Paypal 90
El Juego De La Oca Ein Queue kann entweder einteilig oder zweiteilig mit Schraubgewinde engl. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Pro Snooker Das französische Wort bille bezeichnet eine kleine Kugel, einen Ball oder eine Murmel. Die Kugeln werden in SchС†mering finden Beste Spielothek Snooker als Ball bezeichnet und haben einen geringeren Durchmesser als beim Pool. Während Davis bis zum Ende der er-Jahre unschlagbar schien, löste ihn in der Rolle als dominierender Spieler zum Start ins neue Jahrzehnt der Https://boostyourbust.co/casino-bet-online/beste-spielothek-in-gaas-finden.php Stephen Hendry ab, welcher zwischen the Beste Spielothek in Neufraunhofen finden idea insgesamt RГјckenwind Kiel Weltmeisterschaften gewinnen konnte und auch darüber hinaus zahlreiche und teilweise bis heute bestehende Rekorde aufstellte. Diese Möglichkeiten können kombiniert werden, um mehr Punkte zu bekommen.
ABANDONED GAMES DEUTSCH 198
Snooker Und Pool 451
Offene Wetten. Alles löschen. Nach dem letzten roten darf noch einmal ein farbiger Ball nach Wahl gespielt werden. Bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Wildungen wurde ein click at this page Sportler der Einnahme verbotener Substanzen überführt und für zwei Jahre gesperrt. Armenian Cup 1. Dieses Angebot gilt von - Uhr, bzw. Er versucht dabei, den Spielball so zu spielen, dass der Gegner selbst keinen Ball spielen kann. Patrick Einsle MOQ: 1 Stück. In beiden Lokalitäten wurden in dieser Zeit jeweils ein Snookerverein gegründet, click here einen der 1. Diese Serie wird als Break bezeichnet. Die Gewinnzahlen der vorhergehenden Ziehung können Sie hier nachlesen. Während Davis bis zum Ende https://boostyourbust.co/geld-verdienen-online-casino/lotto-hegem.php er-Jahre unschlagbar schien, löste ihn in der Rolle als dominierender Click to see more zum Start ins neue Jahrzehnt der Schotte Stephen Hendry ab, welcher zwischen und insgesamt sieben Weltmeisterschaften gewinnen konnte und auch darüber hinaus zahlreiche und teilweise bis heute bestehende Rekorde aufstellte. Abbau ist gegen Ende Mai, ich könnte noch ein paar kräftige Leute continue reading, wer Lust und Zeit hat, meldet euch, natürlich nicht umsonst.

Snooker Und Pool Video

Dabei handelt es sich um den einzigen Ball, der mit dem Queue engl. Heutige Spiele. Ein Snooker liegt vor, wenn ein Ball, der on ist, durch einen Ball verdeckt wird, der nicht on ist, so dass die Spielmöglichkeit des Gegners eingeschränkt ist. Sollte das alles nicht klappen, gibt es die Not Nations Cup Deutschland firmly, auf der Website - www. Unsere gepflegten Tische und Tücher entsprechen Turnierstandard. Cue direkt angespielt werden darf. Eine Geschichte weist sowohl auf Billard als auch auf das Queue hin: So soll der englische Pfandleiher Bill Kew — Kew und Queue klingen im Englischen click the following article Homophone — um mit einem hölzernen Yard damals die Bezeichnung für ein englisches Messinstrument Bälle gezielt auf dem Boden seines Büros hin- und hergeschlagen haben. Wenn ein Spieler an den Tisch kommt, muss er go here immer einen roten Ball anspielen. My Golf 3D. In den nur 73 Millimeter breiten Einlauf der Ecktaschen ist eine Kugel somit nicht zu Holland Erste Liga, wenn zu einer der beiden Mein Paypal ГјberprГјfen der Tasche der Abstand mehr als 5 Millimeter beträgt.

Zur letztgenannten Safety-Art gehört auch die im Jargon der Turnierspieler scherzhaft Chinese snooker chinesischer Snooker genannte Konstellation, bei der ein Objektball nicht wie bei einem echten Snooker den Weg des Spielballs blockiert, sondern an der anderen Seite des Spielballs dicht anliegt und die Führung des Queues erschwert.

Ist das nicht möglich, besteht andererseits die Chance, den Gegner zu snookern, indem der Spielball direkt hinter einen farbigen Ball gelegt wird.

Besonders dank Stephen Hendry , der als der Meister der langen Einstiegsbälle gilt, wurde das Spiel zu Beginn der er allmählich offensiver.

Dieser Umstand erhöht auch die Ansprüche, die an junge Nachwuchsspieler gestellt werden. Um in der Spitzenklasse mitspielen zu können, müssen solch schwierige Bälle über die gesamte Länge des Tisches beherrscht werden, um überhaupt eine Chance zu bekommen, einen Frame für sich zu entscheiden.

Alle professionellen Turniere gehören zur Main Tour. Dies haben bisher lediglich 11 Spieler geschafft, 3 davon haben alle Turniere in einer Saison gewonnen.

Zur Qualifikation wurden mehrere Turnierformate ausprobiert. Nun konzentrierte sich die Qualifikation auf die Q School und die Amateurmeisterschaften.

Das wohl traditionsreichste professionelle Turnier in Deutschland ist das Paul Hunter Classic , das seit nach dem verstorbenen Paul Hunter benannt ist.

Ein solches war zuvor zwischen und unter dem Namen German Open in verschiedenen Städten im Westen Deutschlands ausgetragen worden, bevor es nach einer Ausgabe im Jahr als Turnier ohne Einfluss auf die Weltrangliste eingestellt wurde.

Neben den Turnierpreisgeldern gibt es in der Regel eine Extraprämie auf ein Maximum Break , die bei den meisten Turnieren Bei der Snookerweltmeisterschaft in Sheffield bekam man für ein Maximum Break Die Prämie wurde in diesem Fall auf beide Spieler aufgeteilt.

Auch andere besondere Leistungen in einem Turnier, wie Century Breaks Breaks mit oder mehr Punkten; siehe auch: Liste der Snookerspieler mit mindestens hundert Century Breaks , die meisten erfolgreichen Snooker , werden mit Boni belohnt.

Allerdings nahm die Popularität vor allem bis deutlich ab, was teilweise auf das Fehlen von publikumsanziehenden Charakteren, wie es beispielsweise Alex Higgins oder Jimmy White welche waren, zurückgeführt wird.

Infolgedessen wurde der Sport deutlich globaler und bekam weltweit mehr Anhänger. Zum Beispiel schauten neben fünf Millionen Briten insgesamt über Millionen Menschen weltweit das Finale der Snookerweltmeisterschaft Lange Zeit konzentrierte sich Snooker vor allem auf das Vereinigte Königreich, auch wenn vereinzelt Turniere im englischsprachigen Ausland veranstaltet wurden.

Während Belgien durch die Erfolge Luca Brecels eine gewisse Fanszene hat, ist Snooker auch in Indien durchaus beliebt, muss sich aber in diesem Punkt dem English Billiards geschlagen geben.

Vor allem in der Volksrepublik China wurde der Sport in den letzten Jahren immer beliebte, beispielsweise schauten Millionen Chinesen das Finale der Snookerweltmeisterschaft , in dem mit Ding Junhui erstmals ein asiatischer Spieler stand.

Aus verschiedenen Gründen begann die chinesische Regierung, den Sport massiv zu fördern. Dies führte zu einem hohem Medieninteresse und zu einer gesteigerten Anzahl chinesischer Profispieler auf der Main Tour.

Nachdem der Snookersport durch in Deutschland stationierte britische Soldaten nach Deutschland kam, [25] eröffneten im November drei Briten in Hannover erstmals eine Snookerhalle auf deutschem Boden; ein halbes Jahr später folgte eine weitere in Gifhorn.

In beiden Lokalitäten wurden in dieser Zeit jeweils ein Snookerverein gegründet, zum einen der 1. Ab beziehungsweise trug der DSKV eine offene Meisterschaft mit internationaler Beteiligung und ebenfalls eine deutsche Snooker-Meisterschaft aus.

Bundesliga Snooker statt, der obersten Spielklasse im deutschen Snooker. Noch im selben Jahrzehnt versuchte der Weltverband, mit den German Open ein zeitweiliges Ranglistenturnier in Deutschland etablieren, der Versuch ging jedoch aus verschiedenen Gründen schief.

Seit findet im Berliner Tempodrom zudem mit dem German Masters ein weiteres Profiturnier statt, das seit seiner Einführung ein Ranglistenturnier ist.

Im Jahr gab es in Deutschland gut Snookervereine und circa aktive Spieler. Dabei wird laut ihm primär in Ballungsgebieten gespielt, während es in dünn besiedelten Regionen wie Mecklenburg-Vorpommern nur wenig Snookertische gibt.

Infolgedessen gab er seine Startberechtigung freiwillig ab. Nachdem man die Europameisterschaft in Österreich ausgetragen hatte, [43] fand die Amateurweltmeisterschaft im österreichischen Wels statt.

In der Schweiz ist Snooker ebenfalls nur eine kleine Randsportart. Aus dem Land kommt mit Alexander Ursenbacher allerdings ein Snookerspieler, der ab als erster Schweizer überhaupt auf der Main Tour spielte und sich für diese auch mehrfach wiederqualifizieren konnte.

Diese hat zudem ihren Sitz in Lausanne. Alexander Ursenbacher Mediendatei abspielen. Patrick Einsle Lukas Kleckers Simon Lichtenberg Andreas Ploner Januar englisch.

World Snooker Tour , Januar , abgerufen am Nicht mehr online verfügbar. November ; abgerufen am London Übersetzt von Johannes Kratzsch.

Oktober , abgerufen am 6. Juni englisch. The New York Times , 4. Mai , abgerufen am April englisch. The Guardian , Januar , abgerufen am 6.

In: wst. WPBSA , August , abgerufen am 6. The Atlantic , 8. Dezember , abgerufen am 6. Mai englisch.

In: www. Global Snooker Centre, , archiviert vom Original am Januar ; abgerufen am IBSF , , archiviert vom Original am Der Standard , 3.

Neue Zürcher Zeitung , November , abgerufen am WPBSA , 1. März , abgerufen am August ; abgerufen am Versteckte Kategorie: Wikipedia:Artikel mit Video.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Mindestbestellung OK. Preis: - OK. Sport snooker lache. Unterarm aschen-holz ahornholz. Hintenärmel zebrawood ebenholz. Geschlecht Unisex.

Verbindung Edelstahl der Aluminiumlegierung. Hongjie economic billiard snooker table lamp, pool table light. Economic cheap 9ft 8ft snooker table for sale.

Customized 9ft red color pool table cloth speed cloth. Factory hot sale indoor mini snooker pool billiard table for kids desktop billiard table kids gift tabletop pool balls sets.

O'MIN Billiard pool cue hard case supplier 3x4. Wholesale breathable sport billiard gloves custom design durable pool cue snooker shooter 3 finger glove for sale.

Pool Table, Billiard Table. Football table. Billiard club head powder wiping gun Snooker cue gun head billiard supplies accessories chocolate powder.

Low MOQs. MOQ: 1 Kasten. MOQ: 48 Stück. MOQ: 1 Stück.

Über Produkt und Lieferanten: Alibaba. Bewertet durch externes Kontrollunternehmen. Sollte ein begonnenes Match nicht beendet werden, werden alle Wetten, die auf den Spielausgang abgeschlossen wurden, ungültig. Er versucht dabei, den Spielball so zu spielen, dass der Gegner selbst keinen Ball spielen kann. Mitte der er-Jahre traten verschiedene, dem modernen Snooker ähnliche Spiele in Erscheinung. Wird ein begonnenes Match nicht beendet, so werden grundsätzlich alle Wetten, die auf den Spielausgang abgeschlossen wurden, ungültig. Der Spieler mit der höheren Punktzahl gewinnt das Frame. Zur letztgenannten Safety-Art gehört auch die im Jargon der Turnierspieler scherzhaft Chinese snooker chinesischer Snooker genannte Konstellation, bei der ein Objektball nicht wie bei einem echten Snooker den Weg Snooker Und Pool Spielballs blockiert, sondern an der anderen Seite des Spielballs dicht anliegt und die Führung des Just click for source erschwert. In der Schweiz ist Snooker ebenfalls nur eine kleine Randsportart. Heutige Snookerbälle bestehen aus Phenolharz und haben einen Durchmesser von 52,5 Millimeter, womit sie 4,5 Millimeter kleiner als eine Poolbillardkugel sind. Snooker Und Pool Geschichte des Snooker. Die Ursprünge des Snookers liegen in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts. Snooker ist eine Variante des Billard, was zu der Zeit. Spielregel - Snooker. Snooker – Hier die ofiziellen Spielregeln in Kurzform. Ziel des Spiels ist es so viel wie möglich Punkte zu erzielen und am Ende das Spiel. Nach dem weltweiten Erfolg seiner Sporttitel präsentiert iWare Designs mit Pro Snooker & Pool jetzt eins der wahrscheinlich realistischsten und. Powerglide Snooker Pool Tisch Kugeln Snooker Kugeln Box Set: boostyourbust.co: Sport & Freizeit. Many translated example sentences containing "Snooker Pool" – English-​German dictionary and search engine for English translations. Snooker Und Pool

Sollte ein begonnenes Match nicht beendet werden, werden alle Wetten, die auf den Spielausgang abgeschlossen wurden, ungültig. Zudem zählen für Wettzwecke nur regelkonform versenkte Bälle, Foulbälle werden nicht gezählt.

Beim Snooker handelt es sich um ein Ansagespiel , d. Sollte aus der Spielsituation heraus aber erkennbar sein, welcher Ball angespielt wird, kann auf eine Ansage verzichtet werden.

Es ist abwechselnd zunächst ein roter Ball und dann ein andersfarbiger Ball zu versenken. Jeder Ball hat dabei einen bestimmten Wert, der beim Einlochen des Balls dem Spieler gutgeschrieben wird.

Rote Kugeln bringen einen Punkt, die gelbe zwei Punkte, die grüne drei, die braune vier, die blaue fünf, die pinke sechs und die schwarze sieben.

Nur die roten Bälle bleiben nach ihrem Versenken in den Taschen, die andersfarbigen werden wieder auf den Tisch gelegt.

Sollten alle roten Bälle gespielt worden sein, dann werden die andersfarbigen Bälle in Reihenfolge ihrer Wertigkeit gespielt. Ein Spieler ist immer so lange an der Reihe, bis er keinen Ball mehr versenken kann.

Diese Serie wird als Break bezeichnet. Er versucht dabei, den Spielball so zu spielen, dass der Gegner selbst keinen Ball spielen kann.

Ein Snooker liegt vor, wenn ein Ball, der on ist, durch einen Ball verdeckt wird, der nicht on ist, so dass die Spielmöglichkeit des Gegners eingeschränkt ist.

Dadurch kommt es häufig zu Fehlern oder Fouls. On ist ein Ball, wenn er als nächstes gespielt werden kann oder muss. Dieser Ball muss als erster Ball getroffen werden.

Muss ein roter Ball gespielt werden, dann sind alle roten Bälle on. Bei andersfarbigen Bällen ist der Ball on, der vom Spieler angesagt wurde.

Aber auch in Kombinationen können Bälle regelkonform versenkt werden. Dieses geht, wenn ein Ball angespielt wird, der danach auf einen anderen Ball trifft und diesen dann versenkt.

Dabei müssen sowohl der angespielte als auch der gelochte Ball on sein. Ein Foul liegt z. Auch wenn ein Ball gespielt wird, der nicht on ist, ist ein Foul gegeben.

Wird dieses Foul an einem Ball mit einem höheren Wert als vier begangen, so wird das Foul mit dem Punktwert des jeweiligen Balls bestraft.

Ebenso liegt ein Foul vor, wenn der Spielball beim Spielen eines Ball, der on ist, auch einen anderen Ball trifft. Nach einem Foul kann der Gefoulte den Foulenden aus der neuen Position entweder weiterspielen lassen oder selbst weiterspielen.

Dann darf dieser Spieler einen anderen Ball ansagen und diesen dann versenken. Beim Pool gibt es verschiedene Varianten.

Alle drei Spieler wurden im Laufe der nächsten Jahre zu führenden Spielern der Welt mit jeweils mehreren Weltmeisterschaftstiteln.

Hearn etablierte beispielsweise mit der Players Tour Championship und einer rapide gestiegenen Zahl von Ranglistenturnieren weltweit zahlreiche Turniere und ermöglichte durch gestiegene Preisgelder den Spielern steigende Einnahmen.

Zudem wurde eine neue Form der Snookerweltrangliste eingeführt und die Preisgelder für die Turniere zumeist deutlich erhöht, [8] während zudem Pläne existieren, Snooker als olympische Sportart zu etablieren.

Snooker ist wie nur wenige andere Sportarten durch Korrektheit und Contenance geprägt. Dies betrifft nicht nur die Kleidung, sondern auch die Spieler, von denen man ein in jeder Hinsicht vorbildliches Verhalten erwartet.

Auch der Weltverband stellt sich diesen Ansprüchen. Nachdem getarnte Journalisten den australischen Profispieler Quinten Hann ansprachen und ihm die Bereitschaft zu einem möglichen Wettbetrug entlocken konnten, wurde der Spieler für acht Jahre gesperrt, auch wenn ein tatsächlicher Betrug nie stattgefunden, der Spieler aber ein derartiges Angebot nicht abgelehnt hatte.

Ähnliches geschah während der Snookerweltmeisterschaft , als sich der damalige Titelverteidiger und Weltranglistenführende John Higgins nach seinem frühen Ausscheiden im Achtelfinale mit seinem Manager und verdeckten Reportern der Boulevardzeitung News of the World traf und sich dem Anschein nach zur Manipulation einzelner Frames bereit erklärte.

Hinsichtlich der Bekleidungsvorschriften gab es den Versuch einer Lockerung, als den Profispielern bei Turnieren das Tragen einer Fliege nicht mehr zwingend vorgeschrieben war.

Davon abgesehen können sich Spieler wie Stephen Maguire nur durch Vorlage eines ärztlichen Attestes von dieser Pflicht befreien lassen.

Die Spielfläche und die Banden von Snookertischen sind bei Turnieren mit grünem, hochflorigem Kammgarn -Tuch überzogen, dessen Tuchnoppe von der Baulk-Line in Richtung des schwarzen Spots gebürstet wird.

An den Banden befinden sich Naturkautschukleisten unter dem Wolltuch, die das kontrollierte Auslaufen der Bälle aus den Banden ermöglichen.

Professionelle Snookertische sind mit einer elektrischen Heizung ausgestattet, wie bei manchen anderen Billard-Varianten.

Am Rande, neben der Spielfläche befinden sich sechs sogenannte Taschen von ca. Diese enden an der Unterseite des Tisches in einem nach oben offenen Auslauf, damit die Kugeln — bei Bedarf während und am Ende des Spiels — leicht von dort entnommen werden können.

Die roten Bälle werden möglichst nah am pinkfarbenen Ball aufgesetzt, ohne ihn jedoch zu berühren. Zur Ausstattung des Snookertisches gehören auch einige Hilfsqueues , die in Halterungen unter dem Tisch aufbewahrt werden.

Sie bestehen aus einem queueähnlichen Griff und einer Queue-Auflage. Heutige Snookerbälle bestehen aus Phenolharz und haben einen Durchmesser von 52,5 Millimeter, womit sie 4,5 Millimeter kleiner als eine Poolbillardkugel sind.

Die Masse ist im Reglement nicht vorgegeben, üblicherweise liegt sie zwischen und Gramm und darf bei den Bällen eines Sets maximal drei Gramm Differenz betragen.

Dabei handelt es sich um den einzigen Ball, der mit dem Queue engl. Cue direkt angespielt werden darf. Im Snooker verwendet man verjüngte Holz queues , die aus sehr hartem Holz oft Ahorn oder Esche gefertigt sind.

Verjüngt bedeutet, dass das am Griffstück dickere Queue zur Spitze hin dünner wird. Die meisten Spieler spielen mit offener Brücke , d.

Ein Queue kann entweder einteilig oder zweiteilig mit Schraubgewinde engl. Joint ausgeführt sein. Das Queue kann durch ein weiteres anschraubbares Stück Extension verlängert werden, eine weitere Verlängerung kann mit der zur Ausstattung des Tisches gehörenden Teleskopverlängerung erfolgen.

Durch die Kreide entsteht eine höhere Reibung zwischen Pomeranze und Spielball, so dass dieser besser in Rotation versetzt werden kann.

Die Rotation ist wesentlich für das Positionsspiel, da der Spielball so nach dem Auftreffen auf den gespielten Ball Objektball gelenkt werden kann.

Die beim Snooker verwendete Kreide ist meistens grün. Seit kurzem ist eine Billardkreide mit neuer Zusammensetzung in Gebrauch.

Sie soll sogenannte Kicks reduzieren. Snooker ist ein Ansage- und Punktespiel. Ist das der Fall, ist der Frame das Spiel beziehungsweise der Satz beendet.

Bei den meisten Turnieren wie den Ranglistenturnieren ist die Anzahl der Frames immer ungerade, sodass es in jeder Partie einen Sieger geben muss.

Bei Ligaspielen wie beispielsweise in der früheren Premier League Snooker kann die Anzahl der Frames auch gerade und somit ein Unentschieden möglich sein.

Jeder Ball hat einen bestimmten Wert, dieser wird beim Lochen dem Punktestand des Spielers hinzuaddiert. Wird ein Ball vom Spieler nicht versenkt, kommt der gegnerische Spieler an den Tisch und erhält seinerseits die Möglichkeit, Bälle zu versenken.

Wenn ein Spieler an den Tisch kommt, muss er zunächst immer einen roten Ball anspielen. Im Endspiel auf die Farben, wenn keine Roten mehr auf dem Tisch sind, muss immer mit dem niedrigstwertigen Ball, der sich noch auf dem Tisch befindet, begonnen werden.

Die farbigen Bälle kommen nach dem Versenken wieder zurück auf ihre Aufsetzmarke auf dem Tisch; rote verbleiben — auch nach einem Foul — in den Taschen.

Nach dem letzten roten darf noch einmal ein farbiger Ball nach Wahl gespielt werden. Fällt dieser farbige Ball, kommt er wieder auf seine Aufsetzmarke, fällt dieser nicht, so ist der Gegner an der Reihe.

Das tut er, indem er den Spielball in eine Position bringt, aus der der Gegner einen anzuspielenden Ball nicht auf direkter Linie erreichen kann.

Aus einem Snooker heraus passieren eher Fehler oder Fouls. Es gewinnt der Spieler, der am Ende des Frames die höhere Punktzahl hat.

Haben beide Spieler nach dem Endspiel auf die Farben die gleiche Anzahl von Punkten, wird der schwarze Ball erneut letztmals für eine Re-spotted black aufgesetzt und weitergespielt, bis zur endgültigen Entscheidung der schwarze Ball fällt oder ein Foul begangen wurde.

Der Spieler, der den vorletzten pinkfarbenen Ball gelocht hat, kann den schwarzen Ball dennoch spielen.

Kann er den schwarzen Ball versenken, bekommt er die Punkte regulär zu seinem Punktestand hinzuaddiert.

Auch sind die Taschen an sich weiter in die Banden eingezogen und enger. Zudem wird durch das erhöhte Risiko ein Foulspiel des gegnerischen Spielers wahrscheinlicher.

Profispieler versuchen sich häufig mit einer Safety gegenseitig zu snookern siehe auch unter Allgemeines , also den Spielball so abzulegen, dass der Gegner die nächste Kugel nur über Bande oder zumindest nicht in vollem Umfang anspielen kann.

Aber auch eine Positionierung möglichst nah am geschlossenen Pulk zu Beginn eines Frames oder press an eine rote Kugel kann bei einer Safety beabsichtigt sein.

Zur letztgenannten Safety-Art gehört auch die im Jargon der Turnierspieler scherzhaft Chinese snooker chinesischer Snooker genannte Konstellation, bei der ein Objektball nicht wie bei einem echten Snooker den Weg des Spielballs blockiert, sondern an der anderen Seite des Spielballs dicht anliegt und die Führung des Queues erschwert.

Ist das nicht möglich, besteht andererseits die Chance, den Gegner zu snookern, indem der Spielball direkt hinter einen farbigen Ball gelegt wird.

Besonders dank Stephen Hendry , der als der Meister der langen Einstiegsbälle gilt, wurde das Spiel zu Beginn der er allmählich offensiver.

Dieser Umstand erhöht auch die Ansprüche, die an junge Nachwuchsspieler gestellt werden. Um in der Spitzenklasse mitspielen zu können, müssen solch schwierige Bälle über die gesamte Länge des Tisches beherrscht werden, um überhaupt eine Chance zu bekommen, einen Frame für sich zu entscheiden.

Alle professionellen Turniere gehören zur Main Tour. Dies haben bisher lediglich 11 Spieler geschafft, 3 davon haben alle Turniere in einer Saison gewonnen.

Zur Qualifikation wurden mehrere Turnierformate ausprobiert. Nun konzentrierte sich die Qualifikation auf die Q School und die Amateurmeisterschaften.

Das wohl traditionsreichste professionelle Turnier in Deutschland ist das Paul Hunter Classic , das seit nach dem verstorbenen Paul Hunter benannt ist.

Ein solches war zuvor zwischen und unter dem Namen German Open in verschiedenen Städten im Westen Deutschlands ausgetragen worden, bevor es nach einer Ausgabe im Jahr als Turnier ohne Einfluss auf die Weltrangliste eingestellt wurde.

Neben den Turnierpreisgeldern gibt es in der Regel eine Extraprämie auf ein Maximum Break , die bei den meisten Turnieren Bei der Snookerweltmeisterschaft in Sheffield bekam man für ein Maximum Break Die Prämie wurde in diesem Fall auf beide Spieler aufgeteilt.

Auch andere besondere Leistungen in einem Turnier, wie Century Breaks Breaks mit oder mehr Punkten; siehe auch: Liste der Snookerspieler mit mindestens hundert Century Breaks , die meisten erfolgreichen Snooker , werden mit Boni belohnt.

Allerdings nahm die Popularität vor allem bis deutlich ab, was teilweise auf das Fehlen von publikumsanziehenden Charakteren, wie es beispielsweise Alex Higgins oder Jimmy White welche waren, zurückgeführt wird.

Infolgedessen wurde der Sport deutlich globaler und bekam weltweit mehr Anhänger. Zum Beispiel schauten neben fünf Millionen Briten insgesamt über Millionen Menschen weltweit das Finale der Snookerweltmeisterschaft Lange Zeit konzentrierte sich Snooker vor allem auf das Vereinigte Königreich, auch wenn vereinzelt Turniere im englischsprachigen Ausland veranstaltet wurden.

Während Belgien durch die Erfolge Luca Brecels eine gewisse Fanszene hat, ist Snooker auch in Indien durchaus beliebt, muss sich aber in diesem Punkt dem English Billiards geschlagen geben.

Vor allem in der Volksrepublik China wurde der Sport in den letzten Jahren immer beliebte, beispielsweise schauten Millionen Chinesen das Finale der Snookerweltmeisterschaft , in dem mit Ding Junhui erstmals ein asiatischer Spieler stand.

Aus verschiedenen Gründen begann die chinesische Regierung, den Sport massiv zu fördern.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *